Marl – Nordrhein-Westfalen

Marl – Das Ruhrgebiet von oben betrachten.

Kurzinformationen:

  • Sprungplatz: Flugplatz Loemühle bei Marl
  • 90 kg (mit Bekleidung)
    bis 95 kg mit 10 € Aufpreis
  • Flugzeuge: Cessna Caravan 208, Cessna 182
  • Anfahrt: am besten mit dem Auto
  • Videoaufzeichnung: 90 Euro
  • Gutschein online buchen


Die Stadt Marl liegt im nördlichen Ruhrgebiet, in Nordrhein-Westfalen und zählt auf einer Fläche von 88 km² knapp über 83.000 Einwohnern.

Für Flugbegeisterte ist Marl besonders wegen dem Flugplatz Marl-Loemühle interessant, der im Stadtteil Hüls liegt. Neben den Ausbildungen zum Privat- oder Berufspiloten hat die Flugschule auch Angebote für Nacht-, Kunst- und Instrumentenflug oder Kurse zur ICAO-Englischprüfung. Hier müssen Sie sich aber nicht sofort entscheiden, genießen Sie vorab mit Ihrer Familie einen Rundflug, einen Schnupperflug mit Fluglehrer oder einen Kunstflug. Mit einem Restaurant, Biergarten und Kinderspielplatz sind auch jene Flugplatzgäste bestens versorgt, die nicht selber fliegen, sondern lieber die atemberaubenden und waghalsigen Kunststücke der Kunstflieger beobachten wollen. Da der Flugplatz im Sommer bei gutem Wetter sogar bis 22:00 Uhr geöffnet ist, kann man das vielfältige Angebot auch nach der Arbeit gut nutzen. In den Sommermonaten steht der Flugplatz in den Abendstunden zusätzlich begeisterten Inlineskatern zur Verfügung.
Fallschirmspringern bietet der Flugplatz Marl-Loemühle ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Wollen Sie einmal aus 4.000m Höhe mit 200 km/h der Erde entgegensausen, so können Sie hier einen Tandemsprung buchen oder die Grundlagen des Freefly erlernen. Sind Sie geübter Fallschirmspringer und lieben das Besondere, sollten Sie unbedingt das Wingsuitfliegen probieren.

Marl lockt auch mit einem weitläufigen Sport- und Freizeitangebot, besonders in der Haard, einem Waldgebiet im Naturpark Hohe Mark. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Radfahren, Mountainbiken, Reiten oder Walken oder können die freie Natur auf einem der ausgedehnten Wanderwege genießen.

Die Stadt selber bietet neben Sehenswürdigkeiten, wie dem Rathaus, der Kirche St. Georg oder einigen Museen auch zahlreiche Gastronomie-Betriebe, die mit viel Herzlichkeit für Ihr leibliches Wohl sorgen.

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


letzte Aktualisierung: Juli 2015 zurück zur Karte