Konstanz

Kurzinformationen:

  • Sprungplätze in Konstanz und in Radolfzell-Stahringen
  • 90 kg (mit Bekleidung)
    bis 100 kg mit Aufpreis (10€ je kg mehr)
  • Videoaufzeichnung: DVD. 125 Euro DVD + Fotos
  • Sprungtage: April – Oktober
  • Anfahrt: am besten mit dem Auto
  • Videoaufzeichnung: 99 Euro
  • Gutschein online buchen


Wer sich vornimmt die Stadt Konstanz zu besuchen hat sicherlich einige Ideen was er denn alles in der am Bodensee liegenden Stadt machen könnte. Ein perfektes Angebot sind dort die Rundflüge, welche vom Konstanzer Flugplatz angeboten werden. Der Bodensee und dann noch von oben ? Sicherlich ein Traum für viele. Denn die dort angebotenen Rundflüge bieten eine wunderbare Aussicht und ein tolles Panorama.

Doch neben dem wunderbaren Flugplatz bietet die Stadt auch noch ein über 400 Jahre altes Stadttheater, welches das Älteste bespielte Theater Deutschlands ist. Doch nicht nur Kultur wird einem in Konstanz geboten. Sie können auch am Ufer des Bodensees entlang spazieren um den wunderbaren Anblick zu genießen oder sich sogar nass zu machen und in den Bodensee zu springen.

Doch auch das ist nicht alles. Auch sportlich hat die Stadt Konstanz einiges zu bieten. Neben vielen verschiedenen Vereinen gibt es beispielsweise auch das Bodenseestadion das sicherlich auch einen Besuch wert ist.

An Museen mangelt es in Konstanz ebenfalls nicht. Wer sich für Wissen und Ausstellungsstücke interessiert kann das Rosgartenmuseum, die Städtische Wessenberg-Galerie, das Bodensee-Naturmuseum oder das archäologische Landesmuseum besichtigen. Und wer sich eher für Schriften oder Bücher interessiert kann die Stadtbücherei in Konstanz besuchen.

Wem das alles nicht reicht hat sicherlich auch noch die Möglichkeit eine Gastronomie oder eines der Konstanzer Schwimmbäder aufzusuchen und dort einen Familientag ausklingen zulassen. Denn ein gutes Essen kann einen wunderbaren Tag in einer Stadt wie Konstanz perfekt abrunden. Und egal welches Essen man sich wünscht in Konstanz ist alles zu finden.

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


letzte Aktualisierung: Dezember 2015 zurück zur Karte