Fallschirmspringen Zell am See – Kaprun

Zell am See – Kaprun von oben

Eine völlig neue Perspektiven auf die faszinierende Bergwelt!

Kurzinformationen:

zell am see

  • Sprungplatz: Flugplatz Zell am See
  • 95 kg (mit Bekleidung)
    bis 105 kg mit 50 € Aufpreis bei guter körperlicher Verfassung
  • Flugzeuge: Skyvan, Cessna 182 und Cessna Soloy Turbine abhängig vom Standort und Anzahl der Buchungen
  • Anfahrt: am besten mit dem Auto
  • Videoaufzeichnung: 99 Euro
  • Gutschein online buchen


maiskogel_saulochalm2Die Ferienregion Zell am See-Kaprun befindet sich im Salzburger Land und hat einige interessante Sehenswürdigkeiten sowie ein facettenreiches Freizeitprogramm zu bieten. Zu den Attraktionen der Region zählt der Flugplatz in Zell am See. Auf dem Gelände ist der Flugsportverband Salzburg beheimatet, der es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht hat, die Ausübung des Segel- und Motorflugsports zu unterstützen und zu fördern. Am Flugplatz werden wunderbare Rundflüge angeboten, die Ihnen völlig neue Perspektiven auf die faszinierende Bergwelt eröffnen. Darüber hinaus punktet der Flughafen mit einem vielseitigen Angebot, es gibt beispielsweise Schnupperkurse, Motor- und Segelflugausbildung. Sie können hier einen Segelfliegerurlaub verbringen oder sich einfach einmal im Gourmet-Restaurant verwöhnen lassen und von der glasumzäunten Terrasse aus das Geschehen auf der 660 Meter langen Asphaltpiste und dem 300 Meter langen Segelfluglandefeld beobachten.

lake_standuppaddling_be6r1885

Insgesamt ist das Angebot in Zell am See-Kaprun sehr abwechslungsreich, auch in kultureller Hinsicht. Sommerkonzerte, Seefeste, Feuerwerke und traditionelle Veranstaltungen bieten reiche Auswahl. Wer einfach ausspannen und die Seele baumeln lassen möchte, kann sich auf einen herrlichen Badeurlaub am kristallklaren Zeller See freuen oder bei gemächlichen Wanderungen und Spaziergängen in unvergleichlichem Alpenpanorama Entspannung und Erholung finden. Das sportive Programm lässt nichts zu wünschen übrig. Vom Tretboot- und Kajakfahren oder Segeln und Windsurfen auf dem Zeller See über Bergsteigen, Wandern, Klettern, Reiten, Tennis- und Golfspielen bis hin zu Mountainbiketouren, Canyoning und Rafting spannt sich der Bogen.

kitzsteinhorn-freeride-freiheit

Der Wintersportbegeisterten erschließt sich in der Ferienregion Zell am See-Kaprun ein wahres El Dorado. Allein drei facettenreiche Hausberge, die bequem erreichbar sind, erwarten Sie. In den exzellenten Skigebieten eröffnet sich die ganze Palette des Wintersports. Der Abfahrtsläufer findet ebenso wie der Snowboarder, der Langläufer oder der Rodelfreund beste Bedingungen vor. Hier wird für jeden Geschmack etwas geboten, wer es eher gemütlich mag, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Erlebnishungrige. Während des ganzen Jahres verwöhnt die hochkarätige Gastronomie die Gäste mit den landestypischen Spezialitäten und internationaler Küche, denn in Zell am See-Kaprun ist immer Saison.

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Bildquelle: © Zell am See-Kaprun Tourismus


letzte Aktualisierung: Mai 2014 zurück zur Karte