Blue Skies and safe land­ings!

Fallschirmspringen.org

Fallschirmspringen kann man nicht nur bei der Bundeswehr, sondern auch privat. Es ist ein Hobby, das Spaß macht, Spannung verspricht und zu den Risikosportarten gezählt wird.

 

Vorraussetzungen für einen Fallschirmsprung – Jung, gesund, sportlich und in der Ersten Hilfe bewandert
Voraussetzungen für die Ausbildung sind ein Mindestalter von 14 Jahren und die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten (entfällt bei Erwachsenen natürlich), eine Unbedenklichkeitsbestätigung vom Hausarzt sowie der Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses. Fallschirmspringer sind also nicht nur umfassend ausgebildet, sondern in der Regel auch gesund und körperlich fit. Die Ausbildung umfasst eine theoretische Ausbildung sowie Sprünge unter Aufsicht, die mit Aufgaben wie bestimmte Arten des Exits, Drehungen und Ziellandungen verbunden sind. Die Ausbildung wird mit einer theoretischen Prüfung und mit zwei Sprüngen aus 1.200 m und mindestens 3.000 m Höhe beendet.

 

Die Spezifikationen: Absprunghöhe, Falldauer, Fallgeschwindigkeit
Die übliche Absprunghöhe liegt bei etwa 4.000 m, die Dauer des Freien Falls beträgt dabei etwa 60 Sekunden. Fallschirmspringen ist also ein recht kurzes Vergnügen, wenn man den Aufwand bedenkt, der für jeden Sprung betrieben wird. Die Geschwindigkeit im Freien Fall beträgt normalerweise etwa 200 km/h, eine akustische Verständigung zwischen den Springern einer Formation ist damit unmöglich – es sei denn, ein Helm mit integrierter Funkverbindung wird von allen Beteiligten getragen. Die Rekorde sehen natürlich ganz anders aus: Den höchsten Absprung schaffte Felix Baumgartner in Roswell/USA aus knapp 39.000 m. Er durchbrach mit 1.343 km/h die Schallmauer.

 

Gesprungen wird normalerweise aus Kleinflugzeugen
Es gibt verschiedene Flugzeugtypen, die für den Absprung mit Fallschirm in Frage kommen. Normalerweise werden Kleinflugzeuge verwendet, beispielsweise die Cessna 182 und 206, der Pilatus Turbo Porter, die Antonow AN 2, Twin Otter und Dornier Do 28. Das sind kleine Maschinen, die auf wenige Passagiere ausgelegt sind. Für kommerzielle Flüge, die viele Menschen gleichzeitig auf Absprunghöhe bringen, kommen größere Maschinen zum Einsatz. Eine Möglichkeit ist die Cessna 208 Caravan, eine andere die Cessna 208B Grand Caravan. Nur sehr, sehr selten kommt es vor, dass man die Möglichkeit hat, aus einem Heißluftballon, einem Hubschrauber oder einer militärischen Maschine abzuspringen – das hat natürlich allein durch die Seltenheit schon großen Reiz.

Fallschirmspringen für Anfänger

Sie sind auf dem Gebiet des Fallschirmspringens neu? Zusammen mit einem erfahrenen Tandemmaster können Sie auch als Anfänger einen Tandem-Fallschirmsprung erleben. Wählen Sie hierzu einen Anbieter in Ihrer Nähe aus.

Fallschirmspringen für Beginner

———————————————

Auch als Beginner können Sie einen Tandem-Fallschirmsprung erleben – sicher in einem Gurtzeug, mit einem professionellen Fallschirmspringer verbunden. Mehr Infos zum Tandemspringen finden Siehier.

Wo kann man Fallschirmspringen?

Sprungplatzkarte_Tandemfallschirmspringen_klein

ein selbstständiger Fallschirmsprung ab 129€ aus 2500m - suchen Sie sich aus der Karte ihren Anbieter aus

Ausbildung

—————————————————

Fallschirmspringen ist schnell durch die AFF-Ausbildung gelernt. Lesen Sie alle Infos zur Ausbildung und den Voraussetzungen.

 

Wo gibt es die Ausbildung zum Fallschirmspringer?

Sprungplatzkarte_Tandemfallschirmspringen_klein

ein selbstständiger Fallschirmsprung ab 296€  - suchen Sie sich aus der Karte ihren Anbieter aus

Werde Fan

———————————–—–

Tipp: Gutscheine für einen Fallschimsprung direkt bei einem Anbieter kaufen.

Finden Sie Ihren Anbieter

Unterhaltung

———————————–—————–

Schönes, Abgefahrenes und anderes in Videos und Bildern rund um das Fallschirmspringen. Der neuste Hit für Veranstaltungen ist das Showfallschirmspringen.

Neuestes Video: Landet man mit einem Polo sicherer als mit einem Fallschirm?

Werbung_Polo_ohne_Fallschirm

Zu den funny Videos.